There is only one happiness – Weddingcard

Alyce und Jon heiraten und was gibt es schöneres als eine eigene Glückwunschkarte zur Hochzeit zu Gestalten? Und da die Karte in Australien angekommen ist, kann ich sie euch endlich zeigen :o)

Ich wollte gerne etwas mit meinen Alkoholmarkern Touch Twin Brush Markern von ShinHanArt colorieren, da ich den Umgang mit Markern von Alyce gelernt habe und es sozusagen ein „tribute“ an sie sein sollte!

Als Motiv habe ich mir eine digitale Vorlage mit Namen „You and Me“ von Tiddly Inks ausgesucht, welches auch optisch dem Brautpaar ähnlich sieht.

weddingcard_a

Da ich nicht so eine Frau der vielen Worte bin (ich weiß, merkt man kaum *hihi*)  was Texte in Karten angeht, hatte ich auf meiner Suche nach einem passenden Spruch auch bei Tiddly Inks Glück und fand Sammlung verschiedenster Sprüche „Life and Gothic Quotes“ als jpg Datei.

Clean and Simple liegt mir ja deutlich mehr als „chi chi“ deshalb hab ich mich bei der Gestaltung an meine Richtlinie gehalten.

weddingcard3

weddingcard1

weddingcard2

Verwendete Marker (Reihenfolge ist immer von Schatten zu Licht):
Haut / Skin: BR102, BR115, BR113, YR26, YR132
Braut Haare / bride hair: YR21. YR31, Y44, Y35
Bräutigam Haare / bridegroom hair: BR92, BR102, BR100, BR104
Brautkleid/ bride dress: R135
Kleidung Bräutigam / bridegroom Shirt/Jacked/ Pants and Shoes: CG9, CG8, CG6, CG5, CG4

Werbeanzeigen

I put a spell on you…

Halloween ist noch eeetwas hin, ich weiß! Aber ich wollte euch dieses tolle Bild von Mo Manning doch schon einmal zeigen. Den Hintergrund habe ich in Aquarelltechnik nach einem Video Tutorial von Kit and Clowder gemacht das ich auf youtube gefunden habe.

Yes I know, Helloween is far away but I loooove this image from Mo Menning and the background colouring idea „watercolouring on copic friendly paper“ is from kit and clowder and the best… she have a video tutorial about this technique you can watch it free on youtube!

cc_nospheratos_3

Coloriert habe ich „Nosferatmew„, das ist der Name dieser coolen Katze, mit meinen Touch Twin Brush Markern. Leider habe ich keine Liste der verwendeten Marker gemacht, da ich das Motiv just for fun coloriert habe. Ich weiß noch das ich auf der Umhang Außenseite mit meinen Cool Grey Markern und nur in den dunkelsten Schatten mit schwarz gearbeitet habe. Die Umhang Innenseite habe ich mit einem hellen rot und einem Mittelton rot gemacht. Die vielen Falten sind bereits von der Künstlerin eingezeichnet bzw. angedeutet, so das man gut erkennen kann wo sich die dunkelsten Bereiche befinden.

I’ve coloured „Nosferatmew“ (thats the Name of this cool cat) with my Touch Twin Brush Markers. Sorry, I don’t had made a list with the marker I used, because I had coloured only for fun! But I know that I used on the outside of the coat a lots of my cool grey marker and only a bit with the black marker in the darkest shadows. On the coatinside there are only one light and one dark red. The image have a lots of designer lines and folds so you can see the darkest points very good.

cc_nospheratos_Titel

Als Papier habe ich Color Copy 200 g/m² verwendet, damit ich mit meinen Alkoholmarkern die Coloration machen konnte. Auf der Suche nach einem echten Hingucker für den Hintergrund bin ich bei YouTube auf ein Video Tutorial von Kit and Clowder gestoßen in dem Alyce mit Aquarellfarben ein Copic Motiv mit einem Hintergrund versieht. Boah…cool… hätte nicht gedacht dass dass möglich ist ! Verwendet habe ich dafür Distress Ink Pads  die ich mir auf ein Stück Plastik gestempelt habe und dann die Farbe mit dem Pinsel und etwas Wasser aufgenommen hab. Nach dem trocknen habe ich das Bild zwischen 2 trockenen Geschirrtüchern, vorsichtig von hinten gebügelt (nicht auf volle Hitze!) damit es wieder glatt wurde!

Der Link zum Video ist hier: Watercolour backgrounds on copic coloured images

I had coloured the image on alcoholmarker friendly paper named „ColorCopy“. And as I’m searching for a background idea  I was very happy as I found on youtube the video tutorial „Watercolour backgrounds on copic coloured images“ from kit and clowder. I can’t believe that watercolouring will works on no-watercolourpaper! But here you can see it!

cc_nospheratos_2_bearb

Hope you like my Nosferatmew and get inspired!
XXX Sabine

Ein süßer Dank – Giveaway Verpackung

Jana von Janas Bastelwelt  hat mir mal wieder mit einer Ihrer Ideen eine echte Freude gemacht.  Eine kleine Giveaway Verpackung mit süßer Füllung zur individuellen Gestaltung nach Herzenslust!

giveaway-1

Ich sage mit diesem süßen Giveaway zum Beispiel „Danke schön“ an liebe Freunde und Kollegen die mir vor kurzem geholfen haben. Und ganz toll ist, das es auch noch eine super schnelle Verpackung ist (naja, mit viel Schnickschnack dran dauert es nen Moment länger *grins*)

giveaway-3

Bei dieser Verpackung wird die „Elegante Anhängerstanze“ von Stampin Up verwendet, die sie leider zum neuen Katalog 2016 aus dem Programm genommen haben. Ich denke aber mal das man durchaus aber auch die „Gewellter Anhänger“ Stanze dafür verwenden kann!

 

giveaway-5

Wie sie gemacht wird zeigt Jana in Ihrem Video auf YouTube hier: Video Tutorial 

Die Projektdetails darf ich hier, mit freundlicher Genehmigung, angeben:

Farbkarton oder Designerpapier: 21,0 x 10,1 cm
– auf der kurzen Seite von beiden Seiten bei 2,5 cm falzen
– auf der langen Seite von beiden Seiten bei 9,7 cm falzen

Ich verwende zum Verschließen  Papierkordeln die ich bei Depot gekauft habe!

Als Füllung eignen sich hervorragend Ritter Sport Würfel!

giveaway-4

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße
Sabine

Crazy Birds Party

Sind diese Party Gäste nicht einfach klasse?

Crazy-Birds

Ich liebe die Stempel „Crazy Birds“ von Tim Holtz und musste schon versprechen das ich nicht die Wände unserer Wohnung mit ihnen verziere!  Die Party-Hüte und Ballons hab ich damals selbst gezeichnet, da das passende Stempel Set „Crazy Things“ zu dem Zeitpunkt leider noch nicht zu haben war.

Crazy-Birds_2

Crazy-Birds_3

Crazy-Birds_1

Das Geburtstagskind das dieses „Kunstwerk“ von mir bekommen hat war total sprachlos – da war das dazu überreichte Geschenk erstmal vergessen :o)

Für dieses Bild habe ich folgende Dinge verwendet (Supplies):

Aquarellmalpapier 300 g/m² in DIN A3
Stempelset „Crazy Bird“ von Tim Holtz
Stempelfarbe/-kissen Memento Luxe – Tuxedo Black
Wasservermalbare Filzstifte von Winsor & Newton (Watercolor Markers)… gibts bei Idee Creativ
Aquarellmalfarbe (Talens VAN GOGH Aquarellfarben)
Tusche Stift PITT artist pen von Faber-Castell in Größe „S“, schwarz (Farbnummer 199)
Tusche Stift PITT artist pen von Faber-Castell in Größe „F“, dark Sepia (Farbnummer 175)