Let it snow… Winterlich coloriert

wintertime_4

Dieses süße digitale Stempelmotiv ist von Mo Manning und ist eins von drei Motiven aus dem Set „Valerie in Winter“ welches man in Mo’s Onlineshop bestellen kann.

These super sweet digitalstamp is from Mo Manning and is one of three Images from the set „Valerie in Winter“. You can purchase it in her Onlineshop.

Coloriert habe ich sie mit meinen Touch Brush Alkoholmarkern.

I’ve coloured her with my Touch Brush alcoholmarker from ShinHan

Ich überlege noch ob ich mit dem Motiv eine Weihnachtskarte gestalte oder es in meinen Coloriermappe mit aufnehme, deshalb gibt es vorläufig erstmal nur dieses Bild! :o)

I don’t know if I wanted to make a christmas card with this image or put it into my colouringbook!
I’ll decide it soon ;o)

Folgende Marker habe ich verwendete/These markers I used:

Haut/Skin: YR26, YR133, BR103
Mantel/coat: R13, R15, R1 und GY48, GY47, G43
Mütze, Schal und Handschuhe/Cap, scarf and gloves: GY48, GY47, G43
Hund/Dog: YR133, BR103, BR96
Hintergrund/Background: B182

 

 

 

 

 

 

http://www.mosdigitalpencil.com/set-of-3-stamps-valerie-in-winter/

Advertisements

Ja ich will… Explosionsbox zur Hochzeit

Was gibt es schöneres als für eine Hochzeit ein besonderes Geschenk zu kreieren?
Und als meine Freundin Petra mich ansprach ob ich nicht „zufällig“ eine tolle Idee hätte und auch Zeit und Lust für sie etwas zu machen konnte ich nicht widerstehen :o)

Und so ist diese tolle Explosionsbox entstanden:

Explosionsbox zur Hochzeit

Der Clou im Inneren ist die 3 stöckige Torte als Eyecatcher. Ich muss zugeben das die echt tricky war! Bis ich den dreh raus hatte wie ich den Rand am besten an den Deckel und dann den Boden darauf gesetzt bekomme ohne das etwas knickt oder der Rand zu lang ist,  sind so manche Kreise und Streifen in die Tonne gewandert – aber ich finde das Endergebnis kann sich echt sehen lassen!

hochzeit_explosionsbox_12

Das Hochzeitspaar Motiv habe ich mir bei Fotolia gekauft (da ich leider keinen passenden Stempel zu diesem Anlass habe), in rot eingefärbt und auf flüsterweißem Karton ausgedruckt.

hochzeit_explosionsbox_9

Die Texte habe ich ebenfalls am PC erstellt und auf flüsterweißem Farbkarton ausgedruckt.

hochzeit_explosionsbox_5

hochzeit_explosionsbox_10

 

Für die Außen-, Innen- und Tortendeko mit dem tollen Prägemuster „Budding Vine“  in Flüsterweiß habe ich den Karton bereits auf das Format 9,5 x 9,5 cm geschnitten, bzw. Kreise in 5,3 cm, 4,2 cm und 3,1 cm gestanzt und anschließend mit der Prägeschablone mittels Big Shot die Prägung gemacht. Bei der Deko auf der Geldbox habe ich das Maß der Box in Flüsterweiß nachgearbeitet und dann die beiden Spitzen abgeschnitten und geprägt.

hochzeit_explosionsbox_13

hochzeit_explosionsbox_4

 

Die vielen kleinen Blumen auf der Torte sind mit der Itty Bitty Blumen Stanze gestanzt. Leider hat Stampin Up diese aus dem Programm genommen und ich bedanke mich nochmal ganz doll bei meiner Freundin Rosi, die so lieb war mir einen ganzen Schwung der kleinen Blüten in Chili zu stanzen und zu schicken!

hochzeit_explosionsbox_3

 

Die Bordüre und das Satinband an der Torte habe ich nicht nur zur Verschönerung gemacht – so kann man auch ganz wunderbar die nicht ganz so schönen Kanten an Deckel und Boden verstecken ;o) Frau muss sich nur zu Helfen wissen *hihi*

hochzeit_explosionsbox_2

 

Die Miniperlen habe ich bei Tedi gekauft. Sind selbstklebend und somit vollkommen problemlos mit einer Pinzette vom Träger abzuheben und zu platzieren.

hochzeit_explosionsbox_1

 

Ja, die Geldbox! Das wichtigste an der Explosionsbox ;o) Da ich nicht wusste wie viele Leute sich an diesem Geschenk beteiligen, sprich wie viel Geld in die Box gepackt werden soll, habe ich sie etwas großzügiger ausgelegt. Verschlossen habe ich sie mit Minimagneten – in diesem Fall mit 4 Stück, da die Box so besser zusammengefaltet blieb.

hochzeit_explosionsbox_11

 

Der Hingucker des Deckels sind die 3 Rosen und das gestanzte Ja! Wie man das mit den Rosen macht hab ich mir in einem Video auf youtube abgeschaut. Im Grunde total easy, wenn man nicht unbedingt mit Farbkarton arbeitet wahrscheinlich auch noch einfacher, da normales Papier nicht so widerspenstig ist.

hochzeit_explosionsbox_7

Ich hoffe ich konnte euch mit dieser tollen Explosionsbox zum Nachbasteln inspirieren und würde mich über Kommentare natürlich freuen ;o)

Der Grundaufbau der Explosionsbox ist dieser:

explosionsbox_4inch

Verwendete Materialien:

Thinlits Stanzform Rayher „Ja“
Thinlits Stanzform Dancing Hearts
• Bordürenstanze von Big Shot
• Thinlits Kreisstanzen in 5,3 cm, 4,2 cm und 3,1 cm (meine sind von Big Shot)
• Prägefolder Budding Vine
• Itty Bitty Handstanzer Blume von Stampin UP (leider nicht mehr im Programm)
• Roter Farbkarton von Stampin Up in „Chili“
2 mal in 12 x 12 inch (einmal für die Explosionsbox, einmal für den Untergrund)
1 mal in 15,1 x 15,1 cm für die Geldbox
1 mal in 10 x 10 cm für große Rosenblüte auf Deckel
1 mal in 9 x 9 cm für mittlere Rosenblüte auf Deckel
1 mal in 8 x 8 cm für kleine Rosenblüte auf Deckel
Reste in „Chili“ für Blümchen, Herzstanzen und Ja

• Flüsterweißer Farbkarton von Stampin Up
7 mal in 9,5 x 9,5 cm
1 mal in 9 x 9 cm (und dann diagonal zu Dreiecken geschnitten)
1 mal in 8,5 x 8,5 cm für Einsteckkarte
1 mal in 15,1 x 15,1 für Geldbox Deko
3 mal in 5,3 cm Ø gestanzt (1 Boden und 1 Deckel Tortenelement und 1x geprägte Deko)
3 mal in 4,2 cm Ø gestanzt (Boden und Deckel Tortenelement und 1x geprägte Deko)
3 mal in 3,1 cm Ø gestanzt (Boden und Deckel Tortenelement und 1x geprägte Deko)
18  x 4,5 cm Streifen unteres Tortenelement (5,3 cm Ø)
auf der Langen Seite gefalzt bei 1 cm und 3,5 cm, auf der kurzen Seite bei 1,2 cm
14,5 x 4,5 cm Streifen unteres Tortenelement (4,2 cm Ø)
auf der Langen Seite gefalzt bei 1 cm und 3,5 cm, auf der kurzen Seite bei 1,2 cm
10,7 x 4,5 cm Streifen unteres Tortenelement (3,1 cm Ø)
auf der Langen Seite gefalzt bei 1 cm und 3,5 cm, auf der kurzen Seite bei 1,2 cm

• rotes Satinband
• kleine weiße 1/2 Perlen Deko selbstklebend
• 2-4 Minimagneten

Geldbox 7,5 x 7,5 x 1 cm mit dem Envelope Punch Board:

Papierformat: 15,1 x 15,1 cm
1. Falzlinie: 6,6 cm
2. Falzlinie: 8,6 cm

Für die weiße Deko den flüsterweißen Karton ebenfalls mit dem Punch Board falzen und die gewünschten Spitzen abschneiden und prägen.