Silvester Kracher

So, nun ist Silvester ja schon 2 Wochen her, da kann ich ruhigen Gewissens diese tolle Explosionsbox zeigen.

Sie war eine Auftragsarbeit für eine Freundin, die zu einer Silvesterparty eingeladen war und ein Geldgeschenk mitnehmen wollte!

explosionsbox_silvester_1

Aus Ermangelung eines Stempelsets mit Feuerwerk Motiven, habe ich einen Pusteblume Stempel von Heindesign und einen kleinen (no name) Stempel mit einem Blumenmuster verwendet.

Und mal ehrlich, das sieht doch in den Farben wirklich nach einem tollen Feuerwerk aus, oder?

explosionsbox_silvester_4

Als Verpackung für das Geld und Eyecatcher dient dieses mal die „Zierschachtel“ von Stampin Up, die ich in Bermudablau und Brombeer gestanzt habe und dann noch Ton in Ton mit dem Feuerwerk bestempelt habe.

explosionsbox_silvester_6

explosionsbox_silvester_7

Platz für einen persönlichen Gruß ist natürlich auch noch da!

explosionsbox_silvester_8

Klar darf der generelle Gruß zum neuen Jahr nicht fehlen! ;o)

explosionsbox_silvester_5

Die Technik mit der ich das Feuerwerk gemacht habe heißt Joseph’s Coat und ist eine echt einfache Methode tolle Effekte zu erzielen!

Ich werde euch diese Technik in einem eigenen Beitrag in Kürze mal im Detail zeigen.

Liebe Grüße

Sabine

 

Advertisements

Teaparty, my Dear?

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe Ihr seit alle gut ins neue Jahr gekommen!  Nach unserem kleinen Urlaub habe ich auch endlich mal wieder Zeit euch ein paar Sachen zu zeigen, die ich in der Zwischenzeit gebastelt und coloriert habe.

Im Dezember hatten wir ein Weihnacht-Bastel-Treffen und jeder hat ein kleines, selbstverständlich selbstgebasteltes,  Wichtelgeschenk mitgebracht.

Mein Wichtel war diese niedliche Explosionsbox:

explosionsbox_tee_2_b

Wie der Titel auf dem Deckel schon verrät dreht sich in der Explosionsbox alles um eine, oder mehrere,  gemütliche Stunde(n) Tee. Dazu passt ja nicht nur das winterliche Wetter!

explosionsbox_tee_3b

Die drei Einstecktaschen für den Tee habe ich extra mit 2 mm breiten Seitenwänden ausgestattet, damit der Teebeutel genug Platz hat und sich die Wände der Explosionbox nicht biegen nachdem sie mit Inhalt gefüllt sind.

Explosionsbox Tee

explosionsbox_tee_8

Etwas Süßes darf natürlich zu einer gemütlichen Teestunde nicht fehlen! Und für einen kleinen Gruß ist auf der vierten Explosionsbox Wand auch noch Platz. Der, zum Stempelset gehörende Spruch „wenn wir ihn zusammen genießen“ passte perfekt in die sichtbare Fläche!

explosionsbox_tee_4

Mein Wichtelchen kam sehr gut bei meinen Bastelfreundinnen an und ich hoffe ich konnte auch Euch damit inspirieren, mal ein etwas anderes Mitbringsel zu basteln, das nicht nur bei Teeliebhabern gut ankommt!

Liebe Grüße
Sabine