Kleines Wellness Paket zum Geburtstag

 

Dieses kleine Wellness-Paket für daheim hat eine Freundin von mir zum Geburtstag bekommen! Individuell (und mit gaaaanz viel Liebe!) zusammengestellt, wollte ich auch der Verpackung eine ganz persönliche Note geben.

Die Schachtel / Gift Bag habe ich mit dem Gift Bag Punch Board von We R Memorie Keepers ,aus einem Bogen 30 x 30 cm Designerpapier  (von Tedi) gemacht.

Die tolle Herzchen Girlande auf dem Tag und der Schachtel stammt aus dem Stempelset „Happy Mama Day“ von Dani Preuss. Den Spruch Glückwunsch zum Geburtstag habe ich aus verschiedenen Stempelsets zusammengesetzt. „Glück“ und „-wunsch“ sind von Create a Smile und „Heute ist dein Tag“ und „zum Geburtstag“ sind von Stampin Up.

Die Wellness Produkte habe ich alle bei Douglas erstanden! Und wie mir berichtet wurde, wurde der Wellness Tag daheim in vollen Zügen genossen!

Liebe Grüße
Sabine

Advertisements

Kleines Geschenk zu Weihnachten

Zu unserem letzten LCHF Stammtisch in diesem Jahr habe ich für alle ein kleines Goodie gebastelt. Da ich keine Süßigkeit verschenken wollte habe ich mich für eine kleine Flasche Bodylotion von Treacle Moon entschieden. Die passende Verpackung habe ich , na klar,  selbst gebastelt ;o)

Die Verpackung habe ich auf die Flasche maßgeschneidert und passend zur Bodylotion „Plum custard“ Farbkarton in rosenrot und taube von Stampin Up verwendet. Damit nicht alle Schachteln gleich sind habe ich,  jeweils 6 in taupe mit rosenrot Dekor und anders herum gemacht.

 

Da ich kein farblich passendes Designerpapier hatte habe ich mich als erstes an das Dekor gemacht und alles was ich an weihnachtlichen Motivstempeln hab rausgekramt. Ergebnis ist ein wilder Mix aus Stampin Up und Heindesign!  Auf die rosenroten Verpackungen kam das Dekor in Taupe und umgekehrt. Gestempelt habe ich alles in rosenrot.

Ich habe die Maße so angepasst das ich meine Miniproduktion praktisch mit dem Scoreboard falzen konnte, so ging es relativ fix. Alles zurecht geschnitten schaut dann so aus!

Die Maße der Schachtel sind:
Farbkarton 17 cm breit x 21,5 cm hoch
Falzen in der Breite (17 cm) bei 4 cm, 8 cm, 12 cm und 16 cm (so bleibt 1 cm Klebelasche übrig)
Falzen in der Höhe (21,5 cm) bei 4 cm, 16 cm und 20 cm (dann sind oben 1,5 cm Lasche)

Anschließend, wie abgebildet, ein-, bzw. wegschneiden oder abschrägen.

Die Maße des Dekors:
3,5 cm x 11,5 cm (4x für Seitenteile)
3,5 x 3,5 cm (1x für Deckel)

Für die Klebelasche habe ich stark haftendes Klebeband genommen, damit die Schachtel nicht evtl. wieder aufgeht.

Den Farbkarton für den Anhänger  hab ich passend für die Handstanzen auf 5 cm Breite geschnitten und die Anhänger- und Pfeilstanzung gemacht. Anschließend „Frohe Weihnachten“ (von Heindesign)  in rosenrot aufgestempelt, das grüne Bändchen eingefädelt und die Anhänger mit 3D Klebepunkten auf die Vorderseite der Schachteln aufgeklebt.

Bei den Mädels ist dieses kleine Goodie sehr gut angekommen und wir hatten einen sehr duftigen Abend *lach*

Liebe Grüße
Sabine

Genieß die kleinen Dinge – Geldgeschenk mit Schokostückchen

Ja ich geb es zu, der Birthdaysaurus von Whipper Snapper hat es mir echt angetan! Finde das Kerlchen aber auch zu niedlich mit seiner kleinen Torte. Und der Stempel „Genieß die kleinen Dinge“ von Stampin Up ist doch wirklich wie geschaffen für eine Kombi mit dem Dino!

Dieses Mal habe ich den Dino in einer türkis mit pink Kombination coloriert und dafür auch wieder nur den jeweils dunkelsten Ton als Buntstift (Polychromos von Faber Castell) gewählt und das Blending mit Gamsol und Papierwischern gemacht.

Da ich nicht einfach nur eine simple Karte für das Geldgeschenk machen wollte und wusste das die Kollegin eine Vorliebe für Schokolade hat, bin ich losgezogen und hab eine Packung  Lindt Hello Partylicious gekauft und habe passend zu der Schachtel eine Umverpackung gebastelt.

Nach oben war in der Schachtel noch Platz und ich habe mit dem Envelope Punch Board passend zu den Maßen einen Umschlag gefalzt in den ich das gesammelte Geld gepackt habe.

Ganz oben auf kam eine Karte, auf der alle, die sich am Geschenk beteiligt haben, unterschreiben konnten. Praktischer Nebeneffekt der separaten Unterschriftenkarte ist, dass die Schachtel nochmal Verwendung finden kann ;o)

Den Dino habe ich auf dem Deckel der Schachtel platziert und zwar auf einer Klappkarte die mit einem Magneten verschlossen ist.

Auf der Innenseite der Klappkarte steht dann solitär, damit er in Szene gesetzt ist, der Spruch „Genieß die kleinen Dinge“

Liebe Grüße
Sabine

 

Häschen hüpf… Give Away zu Ostern

Oh je… schon wieder kurz vor Ostern und ich bin mal wieder spät dran… Zum Glück gibt es auf Pinterest Unmengen inspirierende (und vor allem schnell umsetzbare!) Ideen für kleine Goodys und Give Aways die sich auf der Ostertafel richtig gut machen!

Als ich beim Stöbern dann auf die Idee gestoßen bin, aus der Zierschachtel von Stampin Up eine „Bau“ für den Osterhasen zu machen, war ich gleich hin und weg! Also „weg“ in den Rewe um kleine Lindt Osterhasen und Dekogras kaufen und „hin“ ins Bastelzimmer um mich umgehend ans Werk zu machen!

Den kleinen Gruß „Für einen besonders lieben Menschen“ habe ich aus einem alten Stampin Up Stempelset!

Die Zierschachtel habe ich aus Farbkarton in Gartengrün gestanzt. Mit etwas Geschick bekommt man aus einem DIN A4 Bogen 4x die Zierschachtel ausgestanzt, so das man 2 Schachteln aus einem Bogen erhält. Ist ein bisschen Tricky aber machbar ;o)

Nach dem Stanzen habe ich in Gartengrün, Ton in Ton, ein Pflanzen Element aufgestempelt. Mal habe ich den ersten Stempelabdruck genommen und mal erst auf ein Schmierpapier abgestempelt und dann den zweiten Abdruck aufgestempelt, so bekommt das ganze den Eindruck von Vordergrund und Hintergrund.

Zum Schluss beide Zierschachtelelemente am Boden verkleben. Ich habe es so gemacht das ich vorne und hinten mit einem Seitenteil geschlossen habe und dann durch die seitliche Öffnung das Dekogras und den Hasen eingesetzt habe. Das kleine Schild  noch dran und fertig ist das Mini Oster Goody!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest!

Etwas Süßes nur für dich… Give Away

Für unseren ersten „LCHF Ruhrpott Stammtisch“ im März habe ich ein kleines Give Away für alle Teilnehmer/innen gebastelt. Inhalt dieser schicken kleinen Schachtel ist eine Himbeer-Kokos-Herz Praline, die natürlich absolut LCHF konform ist!  Die Schachtelgröße habe ich genau auf die Pralinen angepasst und somit ergab sich ein Format von 3,5 x 3,5 x 2,5 cm. Also wirklich ein schönes kleines Give Away.



Die Schachtel habe ich aus Farbkarton in Kirschblüte gemacht und habe vor dem Falzen noch mit einem Musterstempel aus dem Stempelset „Gorgeous Grunge“ von Stampin Up (Hauptkatalog 2016/2017) in Kirschblüte einige „Spritzer“ darauf gestempelt.



Damit alle gleich wissen was drin ist und wie die Makrowerte zu dieser leckeren Kleinigkeit sind, habe ich diese am PC geschrieben, ausgeschnitten, ein kleines Herz in Kirschblüte darauf gestempelt  und in den Deckel geklebt.



Der Spruch „Etwas Süßes nur für Dich“ ist aus dem Stempelset „Kreativ & selbst gemacht“ (Hauptkatalog von 2015/2016) und ich finde das er sich, in Himbeerrot gestempelt, auf den Fähnchen aus Farbkarton in Vanille echt gut macht.

Ich habe die Fähnchen nach dem Stempeln mit dem Falzbein etwas gebogen und dann mit 3D Klebern auf den Deckel geklebt.

OK, ich hätte eine schönere Praline auswählen können als ich die Fotos gemacht hab, aber geschmeckt hat sie köstlich *lach*

Wer sich nun fragt was ein LCHF Stammtisch ist, der kann sich mal auf der Webseite von lchf.de  umschauen. Nur schon mal so viel… Es ist eine Ernährungsform und seit dem ich LCHF mache geht es mir super gut!

Alles Liebe
Sabine

Ein süßer Dank – Giveaway Verpackung

Jana von Janas Bastelwelt  hat mir mal wieder mit einer Ihrer Ideen eine echte Freude gemacht.  Eine kleine Giveaway Verpackung mit süßer Füllung zur individuellen Gestaltung nach Herzenslust!

giveaway-1

Ich sage mit diesem süßen Giveaway zum Beispiel „Danke schön“ an liebe Freunde und Kollegen die mir vor kurzem geholfen haben. Und ganz toll ist, das es auch noch eine super schnelle Verpackung ist (naja, mit viel Schnickschnack dran dauert es nen Moment länger *grins*)

giveaway-3

Bei dieser Verpackung wird die „Elegante Anhängerstanze“ von Stampin Up verwendet, die sie leider zum neuen Katalog 2016 aus dem Programm genommen haben. Ich denke aber mal das man durchaus aber auch die „Gewellter Anhänger“ Stanze dafür verwenden kann!

 

giveaway-5

Wie sie gemacht wird zeigt Jana in Ihrem Video auf YouTube hier: Video Tutorial 

Die Projektdetails darf ich hier, mit freundlicher Genehmigung, angeben:

Farbkarton oder Designerpapier: 21,0 x 10,1 cm
– auf der kurzen Seite von beiden Seiten bei 2,5 cm falzen
– auf der langen Seite von beiden Seiten bei 9,7 cm falzen

Ich verwende zum Verschließen  Papierkordeln die ich bei Depot gekauft habe!

Als Füllung eignen sich hervorragend Ritter Sport Würfel!

giveaway-4

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße
Sabine

Ein Büchlein voller Tee! – Teabag Book

cc_Teebuch_collage

Ich hab beim Stöbern im Internet auf der Blogseite von „Meine kunterbunte Stempelwelt“ die Anleitung für ein kleines Büchlein mit Platz für 4 Teebeutel gefunden und habe es direkt nachgebastelt. Jessika hat die Anleitung auf die Größe von Teekanne Teebeuteln ausgelegt. Da ich allerdings gerne etwas größere Teebeutel z.B. von Meßmer oder The English Tea Shop hineingeben wollte, habe ich mir kurzerhand ihre Anleitung etwas umgerechnet. Auf dem Bild unten seht ihr das linke Büchlein für größere Teebeutel und das rechte für Teekanne Teebeutel.

cc_Teebuch_3

Platz für einen lieben Gruß findet man entweder auf der Titelseite oder der Umschlaginnenseite – je nachdem wo man evtl noch Deko anbringen möchte :o) Ich bin ja eher der CAS Typ – also Clear and Simple – daher habe ich mich für die Gestaltung mit Designerpapier und für den kleinen Gruß „Du bist die Bes-tee“ aus dem Stempelset „Vollkommener Moment“ von Stampin Up entschieden. Bei dem türkisen Büchlein habe ich das Designerpapier   „Noch ein Tässchen“ von Stampin up verwendet.  Das beige Büchlein hat ein Designerpapier von einem Block den ich vor einiger Zeit mal bei Tedi gekauft habe. Der Farbkarton ist bei beiden Büchlein von Stampin Up. Als Verschluss habe ich einen Minimagneten gewählt.

cc_Teebuch_5

Die Originalanleitung in der Größe für Teekanne Teebeutel habe ich hier als PDF, mit freundlicher Genehmigung von „Meine kunterbunte Stempelwelt“ hinterlegt.

Meine Maße für das etwas größere Teebuch sind wie folgt:

Designerpapier im Orignial 14 x 14 cm ist dann 15 x 17 cm
Auf der Seite mit der Stanzung (der kurzen Seite) ist dann das Falzverhältniss:
1 cm (Klebelasche)/7cm/7cm
Auf der langen Seite 8 cm/1cm(Rücken)/8cm

Designerpapier im Orignial 14 x 15 cm ist dann 15 x 18 cm
Auf der Seite mit der Stanzung (der kurzen Seite) ist dann das Falzverhältniss:
1 cm (Klebelasche)/7cm/7cm
Auf der langen Seite dann 8 cm/2cm(Rücken)/8cm

Der Umschlag hat dann das Maß 8 x 25,5 cm
Und die Seitenaufteilung an der Langenseite  ist dann: 9 cm/2,5 cm/9 cm/2,5 cm/2,5 cm

Das Designerpapier für den Umschlag hat bei der größeren Variante:
Deckel: 8,5 x 7,5 cm
Seitenteile: 2 x 7,5 cm

Für die Originalgröße hat das Designerpapier die Maße:
Deckel: 7 x 7 cm
Seitenteile: 2 x 7 cm

Verwendete Materialien / used material:

Diverse Farbkartons von Stampin Up / various cardstocks from stampin up
Diverse Designerpapier von Tedi und Stampin Up / various designerpapers from tedi and  stampin up
3/8“ Kreisstanze von Stampin up / 3/8″ circle puch from stampin up
Stempel Text aus “Vollkommene Momente” von Stampin Up / stamp from stampin up
Seidenbändchen / ribbon
Minimagnet / mini magnet

Teeverpackung – ein herrliches Mitbringsel – Little Tea Giftbag

Ich liebe Tee! Mit dieser kleinen Verpackung habe ich nun ein Mitbringsel in dem 3 bis 4 Teebeutel platz finden. Je nach Anlass kann die Außenseite mit einem Gruß verziert werden oder (wie in diesem Beispiel) auf der Innenseite der Klappe.

I love tea! With these little tea giftbag I have a wonderful Giveaway for friends and family!  There is enough space for three or four teabags. For special occasion you can make a sentiment on the outside or on the inside (like me).

Die Anleitung stammt von Jana von Jana’s Bastelwelt und ist auf ihrem Blog genau hier zu finden. Es gibt auch ein Video Tutorial auf YouTube in Janas Kanal hier

The idea for the teagiftbag is from my craftyfriend Jana from Janas Bastelwelt and she have a detailed instruction on her blog you can find here. She have a video tutorial on youtube too – that you can find here

 

cc_Teeverpackung1

Projektdaten (mit freundlicher Genehmigung von Jana)

Farbkarton für Umschlag:
28,0 x 7,0 cm
auf der langen Seite falzen bei  11,0 / 13,5 / 24,5 cm

Farbkarton für Box:
6,5 x 18,0 cm
auf der kurzen Seite falzen bei 2,0 cm
auf der langen Seite falzen bei 1,0 / 7,5 / 9,5 / 16,0 cm

Designerpapier:
6,7 x 10,7 cm
Designerpapier: 6,7 x 3,2 cm

Projektdetails (Courtesy of Jana)

Cardstock for Cover:
28,0 x 7,0 cm

Score on the long side  11,0 / 13,5 / 24,5 cm

Cardstock for Box:
6,5 x 18,0 cm

Score on the short side 2,0 cm
Score on the long side 1,0 / 7,5 / 9,5 / 16,0 cm

Designerpaper:
6,7 x 10,7 cm

Designerpaper: 6,7 x 3,2 cm

cc_Teeverpackung4

cc_Teeverpackung2

cc_Teeverpackung3

Verwendete Materialien / used material:
Diverse Farbkartons von Stampin Up / various cardstocks from stampin up
Diverse Designerpapier von Stampin Up / various designerpapers from stampin up
Stempel Text aus “Vollkommene Momente” von Stampin Up / stamp from stampin up
Seidenbändchen / ribbon
Minimagnet / mini magnet

Nougatkugel Verpackung

Passend zu Janas Schokoherz Verpackung habe ich die Idee für eine andere Füllung adaptiert. Die Größe passt zum Beispiel für Mozartkugeln.

Mozartkugel2
Die angepassten Maße sind wie folgt:
Umhüllung:  
Designerpapier Deckel: 3,7 cm x 3,4 cm
Designpapier Innen: 3,7 cm x  3,2 cm
Farbkarton Innendeckel: 3,7 cm x 3,4 cm
Format Farbkarton: 4 cm x 18,7 cm
Falzen an der langen Seite wie folgt: 3,7 cm /6,5 cm/10,2 cm/13 cm/16,7 cm

Schublade
Format Farbkarton: 10,8 cm x 10,8 cm
Verarbeitung mit dem Envelope Punch Board: 1. Falz 3,5 cm/2. Falz 7,3 cm

Die Anleitung zu Janas  Schokoherz Verpackung findest du in ihrem Blog „Janas Bastelwelt“ hier
und wer sich das Video Tutorial dazu anschauen möchte findet es hier

Mozartkugel3

Mozartkugel1

Verwendete Materialien:
Farbkarton „Brombeermousse“, „Honiggelb“ und „Melonensorbet“ von Stampin Up
Designerpapier „vom SaB 2016″ von Stampin Up
Stempel von Stampin Up
Stanze: 3/4“ Kreis Stanze, Blumenstanze von Big Shot (Im Starterset erhalten)

Herzliches Giveaway (Merci Herz Verpackung)

Verwendete Materialien:
Farbkarton „Savanna“ und „Melonensorbet“ von Stampin Up
Designerpapier „Liebesblüte“ von Stampin Up
Stempel Herz aus „Vollkommene Momente“ von Stampin Up
Stempel Text aus „Hey Quatschkopf„Create a Smile
Stanze: Blumenstanze von Big Shot (Im Starterset erhalten)

Als ich Janas Tutorial bei YouTube zu dieser niedlichen Giveaway Verpackung sah war mir klar das ich sie unbedingt nachbasteln musste.  Hinein passt perfekt ein Schokoladenherz von Merci, welches leider etwas schwierig, außerhalb der „Valentinstag“ Zeit zu erstehen ist. Deshalb ist es ratsam das man, wenn man sie kaufen kann, gleich auf Vorrat kauft;o)

merci_herz_verp_1

merci_herz_verp_2


merciherz-verp_collage

Die Anleitung zu genau dieser Verpackung findet ihr in Janas Blog „Janas Bastelwelt“ genau hier
und wer sich das Video Tutorial dazu anschauen möchte findet es hier