Welch schöner Tag… Explosionsbox zur Hochzeit

Heute mal mein Klassiker im etwas anderen Gewand! Die Farben Feige und Kirschblüte (beides Farbkartons von Stampin Up) geben jetzt mal den Ton an.

Die Tortenbasis ist Flüsterweißer Farbkarton in Kombination mit Feige wie ich finde ein echtes Highlight!

Die Herzchenstanze an den beiden stehenden Wänden ist von Simon Say Stamp aus den USA und ich freue mich sehr dass sie endlich eingetroffen ist!

In den Umschlag passt das kleine Geldgeschenk und auf der Klappkarte im Einsteckfach ist Platz für einen persönlichen Gruß.

Damit der Umschlag nicht so „nackig“ ausschaut habe ich in Kirschblüte die tolle „Ja“ Stanze gestanzt und auf die Klappe geklebt. Der Spruch „alles Liebe zur Hochzeit“ ist aus dem Stempelset „Hochzeit Glückwunsch“ von Dani Preuss.



Den Deckel verziert ein selbstgemachter Banner mit dem Stempel „Welch schöner Tag“ von Stampin Up.

Ich hoffe das euch die Box genauso gut gefällt wie dem Brautpaar, das war nämlich hin und weg ;o) 

Werbeanzeigen

…viel Spaß beim Ausgeben! Geburtstagskarte

Wenn im Kollegenkreis jemand Geburtstag hat wird bei uns gesammelt und so mancher Wunsch erfüllt. Doch wenn das Geburtstagskind keinen direkten Wunsch hat, dann gibt’s auch schon mal „Kohle direkt auf die Kralle“.

Dass das natürlich auch kreativ gebastelt geht beweisen diese beiden Geldgeschenk Karten!



Ich habe eine DIN Lang Karte aus Meergrün und Sommerbeere (aktuelle InColor2017/2018 von Stampin Up) gemacht. Die Stempel sind aus dem Stempel Set „Paisley Poesie“ von Stampin Up und der „Alles Liebe“ Stempel ist auch von Stampin Up.



In den Einleger habe ich, bevor ich ihn eingeklebt habe, einen Schlitz gemacht damit die Geldscheine dort hineingesteckt werden können.

Bei der zweiten Variante habe ich das neue Stempel Set „Tasche voller Sonnenschein“ mit den dazu passenden Framelits „Tasche“ verwendet. Passend zum Hosentaschen Stil habe ich die Farben Jeans- und Lagunenblau gewählt.



In die Hosentasche passen so einige Scheine und auf der Vorderseite der Karte kommt das Geldgeschenk direkt zur Geltung und die Innenseite bietet allen Kollegen Platz zum Unterschreiben.

Die Texte sind unter anderem aus dem Stempel Set „Geschenk deiner Wahl“ von Stampin Up.

Die Karten sind ratzfatz gemacht und mal ne schnelle Lösung wenn eine Schachtel oder Explosionsbox nicht gewünscht sind.

Liebe Grüße
Sabine

Stapel voller Geschenke – Hochzeit Explosionbox

In unserem Freundes und Bekanntenkreis war diesen Sommer gefühlt jede zweite Woche eine Hochzeit angesagt und so einige haben sich dieses Jahr über eine Explosionsbox zum schönsten aller Tage freuen dürfen.



Bei dieser Box musste ich meine absoluten Lieblingsfarben dieser Saison einfach verwenden: Feige und Zarte Pflaume in Kombination mit Flüsterweiß.

Den Deckel verzieren kleine Blüten in Zarte Pflaume mit selbstklebenden, halben Perlen und das „Ja“ in Flüsterweiß



Die tolle Herzchen Girlande ist ein Stempel aus dem Klartext Stempel Set „Happy Mama-Day“ von Dani Preuss und es war Liebe auf den ersten Blick als ich ihn im Onlineshop sah.

Um die Herzchen Girlande an den stehenden Wänden besser zur Geltung kommen zu lassen habe ich mich bei dieser Box gegen eine Torte in der Mitte entschieden und stattdessen einen Haufen Geschenke dort platziert.

Das unterste Geschenk ist eine Schachtel in der so mancher Geldschein Platz gefunden hat.

Der Text „wir gratulieren zur Hochzeit“ auf der Einsteckkarte, ist aus dem Klartext Stempel Set „Hochzeit Glückwunsch“ von Dani Preuss und der Stempel „Welch schöner Tag“ ist von Stampin Up.

Die Geschenkboxen haben die gleiche Größe wie in meiner Weihnachtssocken-Explosionsbox und ich habe die Maße für euch hier nochmal gesammelt.

Hoffe das euch die Box so gut gefällt wie dem Brautpaar und freue mich auf eure Kommentare.

Liebe Grüße
Sabine

Geschenkboxen Maße und Falzlinien für das Envelope Punch Board

Große Geschenkbox 5 x 6 x 2,5 cm
(Zarte Pflaume)
Boden: Papierformat:  13,7 x 13,7 cm
Falzlinie 1: 5,5 cm
Falzlinie 2: 8,9 cm

Deckel: Papierformat: 14,3 x 14,3 cm
Falzlinie 1: 5,7 cm
Falzlinie 2: 9,3 cm

Mittlere Geschenkbox 3,5 x 3,5 x 2 cm
(Vanille)
Papierformat:  10,9 x 10,9 cm
Falzlinie 1: 3,8 cm
Falzlinie 2: 7,2 cm

Kleine Geschenkbox 2,5 x 2,5 x 1,5 cm
(Schiefergrau)
Papierformat: 8,7  x 8,7 cm
Falzlinie 1:  3,1 cm
Falzlinie 2: 5,7 cm

Material Liste:
• 12 x 12 inch Farbkarton „Flüsterweiß“ von Stampin Up
• Farbkarton in Feige für Einleger Boden, Seitenwand und Deckel
• Farbkarton in Feige, Schiefergrau, Zarte Pflaume, Vanille und Flüsterweiß
für Geschenkschachteln und Einlegekarte
•  Thinlits Stanzform Rayher „Ja“
Stempelset „Hochzeit Glückwunsch“ von Dani Preuss
Stempelset „Happy Mama-Day“ von Dani Preuss  

• Handstanze Itty Bitty Blume von Stampin Up
• Satinband für Deko an Geschenkschachteln in Feige und Zarte Pflaume
• kleine selbstklebende halbe Perlen für die Blüten
• Klebepunkte, Kleberoller, flüssiger Klebstoff
• Envelope Punch Board

Willkommen auf der Welt – Card in a Box

Für den zweiten Nachwuchs von Freunden wollte ich etwas ganz besonderes zum Geschenk dazu legen und auf der Suche nach Inspiration stolperte ich bei YouTube in Janas Kanal über die Card in a Box für Ostern.

Ich muss gestehen, das ich das Grundprinzip dieser Karten, egal wie oft ich sie schon bei Pinterest gesehen hatte noch nicht so recht begriffen hatte, aber beim Schauen des Videos kam dann die Erleuchtung und ich habe mich gleich ans Werk gemacht.



Der Clou an einer Card in a Box ist, das man sie komplett flach legen kann, so dass sie in einen Briefumschlag passt und man sie so Porto sparend versenden kann und der/die Beschenkte sie anschließend dekorativ aufstellt!

Da unsere Freunde ein kleines Mädchen erwarteten habe ich mich für Farbkarton in den Farben Zarte Pflaume, Feige, Vanille und Savanne entschieden.

Für die Dekoration der Box habe ich verschiedene Stempel und Framelits Sets (bis auf die Baby Girlande) von Stampin Up genutzt. Auch die Prägeschablone für die Seitenflügel und die Rückwand ist von Stampin Up.

Meine Card in a Box hat genau die gleichen Grundmaße wie in Janas Video, da ich für den ersten Versuch nicht experimentieren wollte. Hier ist auch eine PDF der Zeichnung  CardinaBox_DIN A5 Grundzeichnung zum Anschauen und downloaden.

Ich hoffe Euch gefällt die Idee und ich denke das mit Hilfe von Janas Video das Nachbauen
kein Problem sein sollte ;o)

 

 

 

Ein Büchlein voller Tee! – Teabag Book

cc_Teebuch_collage

Ich hab beim Stöbern im Internet auf der Blogseite von „Meine kunterbunte Stempelwelt“ die Anleitung für ein kleines Büchlein mit Platz für 4 Teebeutel gefunden und habe es direkt nachgebastelt. Jessika hat die Anleitung auf die Größe von Teekanne Teebeuteln ausgelegt. Da ich allerdings gerne etwas größere Teebeutel z.B. von Meßmer oder The English Tea Shop hineingeben wollte, habe ich mir kurzerhand ihre Anleitung etwas umgerechnet. Auf dem Bild unten seht ihr das linke Büchlein für größere Teebeutel und das rechte für Teekanne Teebeutel.

cc_Teebuch_3

Platz für einen lieben Gruß findet man entweder auf der Titelseite oder der Umschlaginnenseite – je nachdem wo man evtl noch Deko anbringen möchte :o) Ich bin ja eher der CAS Typ – also Clear and Simple – daher habe ich mich für die Gestaltung mit Designerpapier und für den kleinen Gruß „Du bist die Bes-tee“ aus dem Stempelset „Vollkommener Moment“ von Stampin Up entschieden. Bei dem türkisen Büchlein habe ich das Designerpapier   „Noch ein Tässchen“ von Stampin up verwendet.  Das beige Büchlein hat ein Designerpapier von einem Block den ich vor einiger Zeit mal bei Tedi gekauft habe. Der Farbkarton ist bei beiden Büchlein von Stampin Up. Als Verschluss habe ich einen Minimagneten gewählt.

cc_Teebuch_5

Die Originalanleitung in der Größe für Teekanne Teebeutel habe ich hier als PDF, mit freundlicher Genehmigung von „Meine kunterbunte Stempelwelt“ hinterlegt.

Meine Maße für das etwas größere Teebuch sind wie folgt:

Designerpapier im Orignial 14 x 14 cm ist dann 15 x 17 cm
Auf der Seite mit der Stanzung (der kurzen Seite) ist dann das Falzverhältniss:
1 cm (Klebelasche)/7cm/7cm
Auf der langen Seite 8 cm/1cm(Rücken)/8cm

Designerpapier im Orignial 14 x 15 cm ist dann 15 x 18 cm
Auf der Seite mit der Stanzung (der kurzen Seite) ist dann das Falzverhältniss:
1 cm (Klebelasche)/7cm/7cm
Auf der langen Seite dann 8 cm/2cm(Rücken)/8cm

Der Umschlag hat dann das Maß 8 x 25,5 cm
Und die Seitenaufteilung an der Langenseite  ist dann: 9 cm/2,5 cm/9 cm/2,5 cm/2,5 cm

Das Designerpapier für den Umschlag hat bei der größeren Variante:
Deckel: 8,5 x 7,5 cm
Seitenteile: 2 x 7,5 cm

Für die Originalgröße hat das Designerpapier die Maße:
Deckel: 7 x 7 cm
Seitenteile: 2 x 7 cm

Verwendete Materialien / used material:

Diverse Farbkartons von Stampin Up / various cardstocks from stampin up
Diverse Designerpapier von Tedi und Stampin Up / various designerpapers from tedi and  stampin up
3/8“ Kreisstanze von Stampin up / 3/8″ circle puch from stampin up
Stempel Text aus “Vollkommene Momente” von Stampin Up / stamp from stampin up
Seidenbändchen / ribbon
Minimagnet / mini magnet

Nougatkugel Verpackung

Passend zu Janas Schokoherz Verpackung habe ich die Idee für eine andere Füllung adaptiert. Die Größe passt zum Beispiel für Mozartkugeln.

Mozartkugel2
Die angepassten Maße sind wie folgt:
Umhüllung:  
Designerpapier Deckel: 3,7 cm x 3,4 cm
Designpapier Innen: 3,7 cm x  3,2 cm
Farbkarton Innendeckel: 3,7 cm x 3,4 cm
Format Farbkarton: 4 cm x 18,7 cm
Falzen an der langen Seite wie folgt: 3,7 cm /6,5 cm/10,2 cm/13 cm/16,7 cm

Schublade
Format Farbkarton: 10,8 cm x 10,8 cm
Verarbeitung mit dem Envelope Punch Board: 1. Falz 3,5 cm/2. Falz 7,3 cm

Die Anleitung zu Janas  Schokoherz Verpackung findest du in ihrem Blog „Janas Bastelwelt“ hier
und wer sich das Video Tutorial dazu anschauen möchte findet es hier

Mozartkugel3

Mozartkugel1

Verwendete Materialien:
Farbkarton „Brombeermousse“, „Honiggelb“ und „Melonensorbet“ von Stampin Up
Designerpapier „vom SaB 2016″ von Stampin Up
Stempel von Stampin Up
Stanze: 3/4“ Kreis Stanze, Blumenstanze von Big Shot (Im Starterset erhalten)

Herzliches Giveaway (Merci Herz Verpackung)

Verwendete Materialien:
Farbkarton „Savanna“ und „Melonensorbet“ von Stampin Up
Designerpapier „Liebesblüte“ von Stampin Up
Stempel Herz aus „Vollkommene Momente“ von Stampin Up
Stempel Text aus „Hey Quatschkopf„Create a Smile
Stanze: Blumenstanze von Big Shot (Im Starterset erhalten)

Als ich Janas Tutorial bei YouTube zu dieser niedlichen Giveaway Verpackung sah war mir klar das ich sie unbedingt nachbasteln musste.  Hinein passt perfekt ein Schokoladenherz von Merci, welches leider etwas schwierig, außerhalb der „Valentinstag“ Zeit zu erstehen ist. Deshalb ist es ratsam das man, wenn man sie kaufen kann, gleich auf Vorrat kauft;o)

merci_herz_verp_1

merci_herz_verp_2


merciherz-verp_collage

Die Anleitung zu genau dieser Verpackung findet ihr in Janas Blog „Janas Bastelwelt“ genau hier
und wer sich das Video Tutorial dazu anschauen möchte findet es hier